Beschreibung

Warum Systemergonomie?
Die Systemergonomie betrachtet den Arbeitsplatz als Ganzes, als Einheit aus gestellter Arbeitsaufgabe, den daran angepassten Arbeitsmitteln,
dem Arbeitsumfeld und dem arbeitenden Menschen. Sie deckt die Schnittstellen auf, an denen Leistungsverluste entstehen und zeigt,
wie sich diese auswirken und vor allem wie sie beseitigt werden k.nnen. Die Aufgabe der Systemergonomie ist es, aus vorhandenen Schnittstellen
Nahtstellen zu machen. Denn systemergonomisch optimierte Arbeitsbedingungen steigern nachweislich Arbeitszufriedenheit, Leistungsbereitschaft und – fähigkeit. So trägt die Systemergonomie
wesentlich zur Wirtschaftlichkeit bei.
 
Mitarbeiter-Coaching
Für die optimale Gestaltung des Arbeitsplatzes muss der Mensch im Zentrum stehen. Eine gute technische Ausstattung ist nur die Basis. Sie muss entsprechend genutzt und individuell eingestellt werden, um gesundheitlichen Ansprüchen zu genügen. Genau hier setzt das Mitarbeiter-Coaching von BR – Design an.
Im Gespräch gehen wir auf den Mitarbeiter ein und analysieren den bestehenden Arbeitsplatz. Gemeinsam werden Stuhl und Tisch optimal eingestellt, die Funktionen erklärt und die gesundheitlichen Aspekte von der Bewegung der Bandscheiben bis hin zum Blickwinkel auf den Bildschirm aufgezeigt. Von der Beweglichkeit des Stuhls, bis hin zur Nutzung des Telefons werden die natürlichen Bewegungsabläufe des Körpers berücksichtigt. Die Arbeitsumgebung wird optimiert, um ein möglichst natürliches Arbeiten zu erzielen. Die Theorie der Systemergonomie wird den Mitarbeitern auf diese Weise in ca. 20 Minuten persönlich und in gewohnter Umgebung vermittelt.
 

Ergonomie sichtbar machen

Humen Analyse System
Für die optimale Gestaltung des Arbeitsplatzes muss der Mensch im Zentrum stehen. Eine gute technische Ausstattung ist nur die Basis. Sie

  • Zunächst wird die arbeitende Person in ihrer gewohnten Position am Arbeitsplatz fotografiert. 

  • Auf diesem Wege werden die Daten für eine objektive Analyse gewonnen und dann ausgewertet.

  • In einem Bericht wird das Ergebnis visualisiert und erläutert, also zum Beispiel auch ein Vergleich mit der „Idealposition“ dargestellt.

  • Das „Herzstück“ von HUMEN® ist dabei die HUMEN®. Lizenzsoftware, die durch ein speziell entwickeltes webbasiertes System ergänzt wird.

Produkte

Spezialstühle

Spezialstühle für individuelle, körperliche Bedürfnisse (Steißbein, Rückenleiden). Die Steißbeinentlastung verschafft Abhilfe für empfindliche Sitzpartien. Eine Kyphosenlehne unterstützt den Rücken bei vertikalen Verkrümmungen und Arthrosensitze unterstützen Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit in Hüften und Knie

Innovative Arbeitsdrehstühle

Nicht nur im Büro kommt es auf gesundes Sitzen an. Auch am Arbeitsplatz in der Fertigung und bei der Bedienung von Maschinen ist gesunder Sitzkomfort wichtig für die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter.

Für verschiedenste Anwendungsbereiche bieten wir ergonomische Stehhilfen und Stühle für bewegtes Sitzen. Dies ermöglicht unterschiedliche Körperhaltungen bei gleichzeitigem Training des Rückens für gesunde und zufriedene Mitarbeiter.